Unfall am 31.07.2022 auf der L252 (Meerwiesertalweg) zwischen der Anschlussstelle Dudweiler und der Universität des Saarlandes in Saarbrücken (Foto: Brandon Lee Posse)

37-Jährige bei Zusammenstoß schwer verletzt

  31.07.2022 | 17:56 Uhr

Auf der L252 zwischen Dudweiler und der Universität ist eine 37 Jahre alte Autofahrerin bei einem Zusammenstoß schwer verletzt worden. Ein 46-Jähriger war nach ersten Erkenntnissen in den Gegenverkehr geraten und mit dem Kleinwagen der Frau zusammengestoßen.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der Landesstraße 252, dem Meerwiesertalweg, zwischen der Anschlussstelle Dudweiler und der Universität des Saarlandes ereignet. Ein 46 Jahre alter Autofahrer war nach Polizeiangaben mit seinem BMW an der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Saarbrücken aufgefahren und dort aus noch ungeklärter Ursache am Ende des Baustellenbereichs in den Gegenverkehr geraten.

Unfallursache unklar

Dort rammte er einen von hinten, aus Richtung St. Ingbert kommenden VW Polo einer 37 Jahre alten Frau. Ihr Wagen überschlug sich und kam auf der Windschutzscheibe und dem Dach zum Liegen.

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie konnte sich nicht mehr von alleine aus ihrem Auto befreien und musste von der Berufsfeuerwehr mittels Rettungsschere und einer Trage aus dem Wagen geholt und ins Krankenhaus gebracht werden.

Der mutmaßliche Unfallverursacher und seine 41 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Ob er möglicherweise ein Wendemanöver durchgeführt hat, ist noch nicht geklärt.

Die Anschlussstelle Dudweiler ist derzeit wegen Bauarbeiten weitgehend gesperrt. Auffahrten aus Dudweiler oder Scheidt kommend in Richtung St. Ingbert und Sulzbach sind nicht möglich, auch die Abfahrt in Richtung Dudweiler und Scheidt ist gesperrt. Nur die Auffahrt in Fahrtrichtung Saarbrücken ist offen. Die Polizei vermutet derzeit, dass der 46-Jährige beim Einfädeln in Richtung Saarbrücken nicht die notwendige Achtsamkeit walten ließ.

Die mehr als zwei Stunden andauernde Sperrung der Unfallstelle wurde gegen 17.30 Uhr aufgehoben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 31.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja