Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

19-Jähriger bei Unfall auf A8 verletzt

  25.07.2021 | 10:42 Uhr

Auf der A8 zwischen Rehlingen und Dillingen-Mitte hat es am Sonntagmorgen einen schweren Unfall gegeben. Dabei wurde ein 19-Jähriger verletzt. Er hatte sich mit seinem Auto überschlagen.

Der 19-Jährige war laut Polizei mit seinem Auto auf der A8 in Richtung Saarlouis auf der linken Spur unterwegs, als er zwischen Rehlingen und Dillingen-Mitte von der Fahrbahn abkam. Er kollidierte mit der Mittelleitplanke und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Anschließend überschlug sich sein Auto zweimal, bevor es auf dem Standstreifen zum Stehen kam. Der Autofahrer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die A8 war wegen der Aufräumarbeiten zwischen Rehlingen und Dillingen-Mitte nur einspurig befahrbar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.07.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja