Ein Warnschild mit der Aufschrift "Unfall" (Foto: dpa)

Langer Stau nach Unfall auf A8

  29.06.2018 | 20:15 Uhr

Fahrer auf der A8 mussten am Abend mehr Zeit einplanen. Nach einem Unfall bei Merzig war die Fahrtrichtung Saarlouis gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, waren dort zwei Pkw ineinander geprallt.

Bei dem Unfall wurde ein Wagen in die Mittelleitplanke geschleudert, das andere Auto nach rechts in den Acker. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

In der Folge musste die Strecke in Fahrtrichtung Saarlouis gesperrt werden, es bildete sich ein Rückstau von über zehn Kilometern. Inzwischen konnte die Unfallstelle geräumt werden.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 29.06.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen