Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Drei Personen bei Unfall auf A8 schwer verletzt

  08.10.2021 | 22:05 Uhr

Bei einem Unfall auf der A8 beim Kreuz Saarbrücken sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Offenbar hatte ein Auto die Mittelschutzplanke durchbrochen.

Nach Angaben der Polizei war ein 29-Jähriger in Richtung Saarlouis unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam. Sein Wagen prallte in die Leitplanke und wurde auf die Überholspur geschleudert. Ein 39-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem verunglückten Auto zusammen. Beide Fahrer und die Beifahrerin des 39-Jährigen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktuell - 21.45 Uhr" am 08.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja