Rettungswagen im Einsatz (Foto: dpa)

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

  13.10.2018 | 21:10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der A6 zwischen Homburg und Waldmohr ist am Samstagnachmittag ein 57-jähriger Autofahrer aus Saarbrücken lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann ungebremst auf einen Sattelschlepper aufgefahren war.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 14.57 Uhr. Der Lkw-Fahrer, ein 27 Jahre alter Mann aus Polen, rollte mit seinem Sattelschlepper an ein Stauende heran, als der Pkw von hinten auffuhr.

Die A6 musste für rund drei Stunden voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr Homburg waren zwei Krankenwagen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Artikel mit anderen teilen