Schneeglätte (Foto: picture alliance / dpa | Stefan Puchner)

Verkehrsprobleme durch Schnee im Saarland

  25.01.2021 | 10:18 Uhr

Wegen Schnee und Glätte auf den Straßen musste die Polizei im Saarland am Montagmorgen mehr als 60 Mal ausrücken. Meist kam es zu kleineren Unfällen, daneben gab es auch Behinderungen durch umgestürzte Bäume und querstehende Lkw.

Alle Unfälle am Montagmorgen verliefen nach Polizeiangaben glimpflich, es blieb bei Blechschäden. Beispielsweise rutschte in Wiebelskirchen ein Auto gegen eine Hauswand. Die Witterung brachte auch für Lastwagen Probleme. Auf der Landstraße zwischen Mettlach und Losheim standen gleich mehrere Lkw quer.

Auch Bussen machten die rutschigen Straßen zu schaffen. Es kam zu Behinderungen und Verspätungen, Höhenlagen konnten teilweise nicht angefahren werden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja