Blaulicht eines Polizeifahrzeugs bei Nacht (Foto: picture alliance / Patrick Seeger/dpa)

Unbekannter fährt Mann an und flüchtet

  04.11.2018 | 10:54 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Saarbrücker Eschberg ist am späten Samstagabend ein 55-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ein Auto hatte den Mann erfasst, als er die Breslauer Straße überquerte. Anschließend flüchtete der Fahrer des Wagens.

Video [aktueller bericht, 06.11.2018, Länge: 2:21 Min.]
Spurensuche nach Unfall mit Fahrerflucht

Nach Polizeiangaben wurde das Unfallopfer mehrere Meter durch die Luft und unter ein geparktes Auto geschleudert. Die Feuerwehr musste den Mann bergen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Breslauer Straße war wegen der Bergungsarbeiten bis etwa 0.30 Uhr gesperrt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 04.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen