Corona-Impfungen (Foto: Fotostand / K. Schmitt-dpa/Report)

Impfbereitschaft im Saarland offenbar niedrig

Thomas Braun   30.11.2020 | 13:40 Uhr

Die Bereitschaft, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, ist im Saarland offenbar niedriger als im Bundesschnitt, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Viele zweifeln an der Sicherheit der Impfstoffe.

Rund 49 Prozent der Saarländer wollen sich gegen das Coronavirus impfen lassen, und damit etwas weniger als im Bundesschnitt (53 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt eine laut Barmer repräsentative Umfrage der Krankenkasse von Anfang November unter rund 2000 Bürgern in Deutschland. Im Saarland wurden dazu 103 Personen befragt.

Unterschiede zwischen den Bundesländern

Nur in Bayern, Baden-Württemberg und Brandenburg ist die Impfbereitschaft offenbar noch niedriger. In Hamburg hingegen wollen sich fast zwei Drittel der Befragten impfen lassen, in Bremen und Schleswig-Holstein immerhin noch rund 60 Prozent.

Jeder Vierte lehnt Impfung ab

In den nördlichen Bundesländern ist auch die Ablehnungsquote entsprechend niedrig. Während in Hamburg nur etwa jeder siebte Befragte eine Impfung ablehnt, ist es im Saarland jeder vierte. Ein großer Teil - etwa 60 Prozent der befragten Saarländer - zweifelt an der Sicherheit der Impfstoffe.

Dass eine Impfpflicht eingeführt wird, wollen die wenigsten Saarländer - 68 Prozent sprechen sich in der Umfrage dagegen aus. "Die Impfung gegen das Coronavirus soll freiwillig erfolgen", betont vor diesem Hintergrund auch die Landesgeschäftsführerin der Barmer, Dunja Kleist. Aufklärung sei das beste Mittel für eine hohe Akzeptanz und Impfbereitschaft in der Bevölkerung.

Vorbereitungen für Impfungen laufen

Im Saarland werden derzeit die Vorbereitungen getroffen, schon Mitte Dezember mit den ersten Impfungen loszulegen - sofern bis dahin ein Impfstoff zugelassen ist. Das Saarland hat vorerst 140.000 Dosen des Impfstoffs der Firmen Biontech und Pfizer bestellt. Insgesamt sollen landesweit drei Impfzentren eingerichtet werden, unter anderem im ehemaligen Praktiker-Baumarkt in Neunkirchen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja