Eine junge Frau lässt sich gegen das Coronavirus impfen (Foto: picture alliance/dpa | Stefan Sauer)

Mehrere Sonderimpfaktionen bis Ende August

  23.08.2021 | 17:10 Uhr

Bis Ende August werden im Saarland weitere Sonderimpfaktionen gegen das Coronavirus organisiert. Hier ein Überblick über die nächsten kurzfristigen Impfmöglichkeiten.

Im Saarland werden mehrere einzelne Sonderimpfaktionen durchgeführt. So zum Beispiel in:

  • Marpingen, 24. August, 9.00 bis 14.00 Uhr, Turnhalle der Gemeinschaftsschule, Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson

  • Türkismühle, 25. August, 9.00 bis 14.00 Uhr, Edeka-Markt, Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson

  • Freisen, 26. August, 9.00 bis 14.00 Uhr, Mutziger Platz, Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson

  • Bostalsee, 27. und 28. August, 9.00 bis 14.00 Uhr, Busparkplatz der Seeverwaltung am Bostalsee (Parkplatz P1), Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson

  • St. Ingbert, 28. August, 9.00 bis 14.00 Uhr, Kuppelsaal des Rathauses, Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson


Zudem tourt ein Impfbus durch den Regionalverband Saarbrücken (Impfstoffe: Biontech und Johnson & Johnson) und macht Halt an folgenden Stationen:

  • Rilchingen-Hanweiler (24. August, Edeka-Parkplatz, 12.00 bis 17.00 Uhr)

  • Völklingen (25. August, Hindenburgplatz, 9.00 bis 14.00 Uhr)

  • Köllerbach (26. August, Technisches Rathaus, 14.00 bis 19.00 Uhr)

  • Großrosseln (27. August, Rosseltalhalle, 12.00 bis 17.00 Uhr)


Außerdem sind folgende Sonderimpfaktionen verlängert worden:

  • Saarbasar Saarbrücken und Ikea Saarlouis, bis 31. August, 12.00 bis 17.00 Uhr


Das saarländische Gesundheitsministerium hat ebenfalls einen Überblick über kurzfristige Impfgelegenheiten zusammengestellt.

Video [aktueller bericht, 16.08.2021, Länge: 3:19 Min.]
Impfbus im Regionalverband Saarbrücken unterwegs

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja