Trinkwasser (Foto: pixabay (CC0))

Gersheimer Trinkwasser wieder uneingeschränkt nutzbar

  15.10.2019 | 13:21 Uhr

Die Einwohner von Gersheim können ihr Trinkwasser wieder uneingeschränkt nutzen. Wie die Stadtwerke Bliestal mitteilten, ist das Abkochgebot aufgehoben worden.

Nach inzwischen vier Tagen Keimfreiheit, die anhand von Proben geprüft wurden, kann das Trinkwasser demnach wieder uneingeschränkt getrunken und genutzt werden. Das Labor habe auch die letzte und dritte Trinkwasserprobe am Dienstag als keimfrei bestätigt.

In den vergangenen Tagen seien umfangreiche Netzspülungen durchgeführt worden, um die Keime aus dem Netz zu entfernen. Dem Trinkwasser wurde kein Chlor zugesetzt.

Durch die starken Regenfälle war in der vergangenen Woche nach Angaben der Stadtwerke Oberflächenwasser in das Wassernetz eingedrungen. Daraufhin galt in den vergangenen Tagen ein Abkochgebot für Gersheim selbst sowie für die Ortsteile Walsheim, Niedergailbach und Reinheim.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 15.010.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja