Aus einem Wasserhahn läuft fließendes Wasser. (Foto: picture alliance/dpa/Felix Heyder)

Trinkwasser in Habkirchen verunreinigt

  04.09.2020 | 10:01 Uhr

Im Ortsteil Habkirchen in der Gemeinde Mandelbachtal ist das Trinkwasser bakteriell verunreinigt. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes wird das Wasser nun vorübergehend gechlort.

Wie die Technischen Werke Mandelbachtal mitteilten, könne es aufgrund der Chlorung zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen. Gesundheitliche Bedenken bestünden nicht. Das Trinkwasser könne uneingeschränkt genutzt werden.

Parallel zur Chlorung werden außerdem Standrohre zur Spülung des Leitungssystems ausgebaut. Die Ursache für die bakterielle Verunreinigung ist noch unklar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja