Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Tresordiebstahl in der St. Wendeler Bosenbergklinik

  16.06.2020 | 16:36 Uhr

In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in die Bosenbergklinik in St. Wendel eingebrochen. Die Täter haben nach Polizeiangaben einen in dem Gebäude befindlichen Tresor samt Inhalt mitgenommen und einen weiteren aufgebrochen.

Wie sich die unbekannten Täter in der Nacht auf Dienstag Zugang zu dem Gebäude der Bosenbergklinik in St. Wendel verschafft haben, ist nach Auskunft der Polizei noch unklar. In der Klinik selbst drangen sie gewaltsam in verschiedene Gebäudebereiche ein. Hierbei brachen sie unter anderem einen Tresor auf und stahlen darin befindliche Wertsachen.

Tresor-Klau

In einem anderen Bereich des Gebäudes rissen sie einen weiteren Tresor aus dem Boden und transportierten anschließend den gesamten Tresor ab. Einen genauen Überblick über die entwendeten Gegenstände und den entstandenen Schaden hat die Polizei St. Wendel noch nicht.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja