Stadtansicht St. Ingbert (Foto: Haßdenteufel)

Tourismusbörse in St. Ingbert gestartet

  16.03.2019 | 16:26 Uhr

Die Saarlorlux-Tourismusbörse in St. Ingbert gehört zu den Traditionsveranstaltungen im Saarland. An diesem Wochenende findet die Veranstaltung der Saarpfalz-Touristik zum 23. Mal statt. Die Stadthalle ist ausgebucht - aber es ist nicht alles wie immer.

Über 50 Aussteller sind dabei, darunter auch solche, die erstmals auf der Tourismusbörse in der St. Ingberter Stadthalle vertreten sind, wie etwa einige Gemeinden aus Baden-Württemberg, alle an der Deutschen Fachwerkstraße gelegen. Auch einige Gemeinden aus dem benachbarten Lothringen sind erstmals dabei.

Video [aktueller bericht am Samstag, 16.03.2019, Länge: 1:23 Min.]
Start für die Tourismusbörse in St. Ingbert

Verkaufsoffener Sonntag

Neben Angeboten für Tagestouren oder auch längere Urlaubs- oder Erlebnisreisen gibt es auch Unterhaltsames: So ist das Platzkonzert der Bergkapelle St. Ingbert seit Jahren fester Bestandteil der Tourismusbörse. Im Kuppelsaal des Rathauses werden Köstlichkeiten aus der Biosphäre Bliesgau angeboten. Außerdem gibt es wie immer den verkaufsoffenen Sonntag mit Autoschau sowie Entdeckertouren durch die Stadt.

Die Tourismusbörse öffnet am Sonntag nochmal ihre Pforten und hat von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Über dieses Thema wurde auch in der SR3-Rundschau vom 16.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen