Blaulicht an einem Einsatzfahrzeug (Foto: picture alliance/imageBROKER/dpa)

Fußgänger stirbt nach Unfall

  11.09.2019 | 12:25 Uhr

Nach dem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer am Dienstagvormittag in Saarbrücken ist ein 68-jähriger Fußgänger verstorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Am Dienstag gegen 11.15 Uhr überquerte der aus Riegelsberg stammende Fußgänger die Dudweilerstraße in Höhe Schubertstraße. Die Polizei geht bisher davon aus, dass der 68-Jährige zwischen zwei haltenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn trat. Dort stieß er mit  einem 23-jährigen Fahrradfahrer zusammen und erlitt schwere Kopfverletzungen. Zur Behandlung wurde er in ein Saarbrücker Krankenhaus gebracht, wo er am frühen Abend verstarb.

Der Radfahrer trug leichte Verletzungen davon. Die Dudweilerstraße war für etwa eine Stunde teilweise gesperrt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und ein externer Gutachter hinzugezogen.