Police Grand-Ducale (Foto: SR)

Tödlicher Motorradunfall in Luxemburg

  23.07.2018 | 16:42 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Luxemburg ist am Montag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Luxemburger Polizei mitteilte, war der 23-Jährige mit einem Lieferwagen kollidiert.

Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen Dreiborn und Flaxweiler. Nach Polizeiangaben geriet der Lieferwagenfahrer auf die Gegenspur, wo es anschließend zu einem Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer kam.

Durch den Aufprall wurde das Motorrad in einen angrenzenden Bachlauf, der Fahrer in eine danebenliegende Wiese geschleudert. Der 23-jährige Luxemburger verstarb trotz Wiederbelebungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Wegen Messarbeiten der Spurensicherung war die Strecke zeitweise gesperrt.  Vor Ort waren auch ein Rettungshubschrauber und die freiwilligen Helfer aus Wormeldange im Einsatz.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 23.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen