Ein Rettungswagen  im Einsatz (Foto: Imago/onw-images/MariusBulling)

Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall bei Sötern

  26.12.2022 | 08:53 Uhr

In der Nacht zum 2. Weihnachtstag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Schwarzenbach und Sötern gekommen. Ein 25-jähriger Passant ist dabei tödlich verunglückt. Die Polizei fahndet nun nach dem Unfallverursacher. Er ist geflüchtet.

Im Landkreis St. Wendel ist ein 25-Jähriger bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Wie die Polizei dem SR mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Montag zu Fuß auf der L330 zwischen den Ortsteilen Schwarzenbach/Otzenhausen und Sötern unterwegs. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der in Richtung Sötern gehende Fußgänger von einem in gleicher Richtung fahrenden Wagen erfasst.

Verkehrsteilnehmer entdecken den zunächst schwer verletzten Mann gegen 1.15 Uhr und riefen den Notarzt. Dieser konnte nach seinem Eintreffen allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Zeugen gesucht

Der verantwortliche Fahrer ist von der Unfallstelle geflüchtet. Nach ihm wird nun gefahndet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06871/90010 bei der Polizei zu melden. Hinweise können auch über die Online-Wache des Landespolizeipräsidiums in der Rubrik "Hinweis" übermittelt werden.

Ein Gutachter wurde bestellt, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. Spuren und sichergestellte Fahrzeugteile werden derzeit ausgewertet.

Die Landstraße zwischen Sötern und Schwarzenbach war bis kurz nach 5.00 Uhr voll gesperrt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.12.2022 berichtet.


Weitere Themen im Saarland

Kohlenstoffdioxid, Feinstaub, Schwarzpulver
Wie schädlich ist Silvesterfeuerwerk wirklich?
Tausende Tonnen Feinstaub, Müll und aufgescheuchte Tiere: Feuerwerk hat nicht den besten Ruf. Im Saarland soll es in diesem Jahr trotzdem kein Verbot geben. Fakten und Tipps rund um das Thema Umweltschutz und Verletzungsgefahr.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja