Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

89-Jährige stirbt bei Unfall in Quierschied

  11.12.2021 | 21:56 Uhr

Eine 89 Jahre alte Frau ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Quierschied gestorben. Sie war mit ihrem Rollator auf die Straße gestürzt und kurz darauf von einem Auto überrollt worden.

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 16.00 Uhr auf der Sulzbacher Straße in Quierschied. Nach Polizeiangaben war die 89-jährige Frau auf dem Gehweg mit ihrem Rollator unterwegs, als sie aus bislang nicht geklärten Gründen zu Fall gekommen.

Ein Autofahrer, der in diesem Moment mit seinem Wagen vom Fahrbahnrand anfuhr, übersah die vor ihm liegende Frau und überrollte sie. Die 89-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin erlitten durch den Unfall einen Schock, beide mussten medizinisch versorgt werden. Während der Unfallaufnahme war der Bereich für einen längeren Zeitraum weiträumig abgesperrt. Ein Gutachter soll den Unfallhergang rekonstruieren.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja