Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Tödlicher Unfall auf Landstraße bei Saarburg

mit Informationen der dpa   18.08.2019 | 20:34 Uhr

Bei einem schweren Autounfall in der Nähe von Saarburg ist ein 65-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er war laut Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen einen Obstbaum geprallt.

Auf einer Landstraße bei Onsdorf (Trier-Saarburg) sei er mit seinem Wagen nach einer Rechtskurve links von der Straße abgekommen, teilte die Polizei in Konz mit. Als er versucht habe gegenzulenken, sei er gegen einen Obstbaum geprallt und habe sich tödlich verletzt.

Eine Autofahrerin habe die Wrackteile des Wagens erst am nächsten Morgen entdeckt und die Polizei verständigt, sagte ein Sprecher. Die Rettungskräfte hätten nur noch den Tod des Mannes feststellen können. Es gebe derzeit keine Hinweise, dass der Mann mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 18.08.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen