Unfall Rockershausen  (Foto: Polizei)

Tödlicher Unfall in Altenkessel

  19.07.2018 | 13:24 Uhr

Am Donnerstagmorgen hat sich im Saarbrücker Stadtteil Altenkessel ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Polizeiangaben war ein 52-Jähriger mit seinem Transporter eine Böschung hinabgestürzt. Möglicherweise hatte der Mann zuvor gesundheitliche Probleme.

Der Unfall hatte sich am Morgen kurz vor 8.00 Uhr in der Alleestraße ereignet. In einer scharfen Linkskurve war der 52-jährige Fahrer des Wagens aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im Anschluss kollidierte der Transporter mit einem Brückengeländer, einem Verkehrsschild und durchbrach die Schutzplanke. Danach stürzte der Wagen eine abschüssige Böschung hinunter und blieb an der Fassade eines Firmengebäudes hängen.

Der Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein medizinischer Notfall die Ursache für den Unfall sein.

Die Alleestraße in Altenkessel war aufgrund der Bergungsmaßnahmen zwischen Ostschachtstraße und Provinzialstraße mehrere Stunden voll gesperrt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 19.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen