Einsatz des Rettungswagen  (Foto: dpa/picture alliance/Marcel Kusch)

Tödlicher Motorradunfall auf der A8

  24.10.2019 | 12:07 Uhr

Auf der A8 zwischen Pirmasens und Zweibrücken ist am frühen Morgen ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 58-Jährige war bei einem Überholversuch von einem Auto erfasst worden.

In Höhe der Ausfahrt Contwig wollte der Mann einen Lastwagen überholen, teilte die Polizei mit. Beim Ausscheren stieß er auf der linken Fahrspur mit dem Pkw eines 19-jährigen Fahrers zusammen. Der Motorradfahrer aus Thaleischweiler-Wallhalben starb wenig später im Krankenhaus.

Die Polizei geht davon aus, dass er noch von zwei weiteren nachfolgenden Autos erfasst wurde. Einer der Fahrer fuhr ohne anzuhalten in Richtung Zweibrücken weiter.

Um das Unfallgeschehen aufklären zu können, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen.

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.10.2019.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja