Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Motorradfahrer nahe Neuweiler tödlich verunglückt

  12.05.2022 | 08:09 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der L126 zwischen Sulzbach und Neuweiler ist am frühen Mittwochabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei dem SR mitteilte, hatte der 63-Jährige versucht, ein anderes Fahrzeug zu überholen und war dabei zu Fall gekommen.

Bei einem Überholvorgang auf der Landstraße nahe Neuweiler ist ein 63-jähriger Motorradfahrer gestürzt und dadurch tödlich verletzt worden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar.

Gutachter soll Unfallhergang klären

Nach ersten Ermittlungen vermutet die Polizei, dass der vor dem Motorradfahrer fahrende weiße Transporter ebenfalls zu einem Überholvorgang angesetzt haben könnte. Ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere den Fahrer des weißen Transporters, der den Unfall beobachtet haben könnte. Die L126 war mehrere Stunden gesperrt.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 11.05.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja