Rettungskräfte bergen eine verunglückte Person von einem Kran (Foto: Becker & Bredel)

Tödlicher Arbeitsunfall in Saarbrücken

  03.06.2019 | 18:01 Uhr

Auf einem Firmengelände im Eschberger Weg in Saarbrücken ist es am Montag zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Bei Rückbauarbeiten an einem alten Kran ist ein 46-Jähriger aus Ensdorf gestorben, eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Der 46-Jährige war nach Polizeiangaben mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Am Unfallort wurde noch versucht, ihn zu reanimieren. Später erlag er aber im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Bei dem Arbeitsunfall wurde zudem eine weitere Person schwer verletzt. Der genaue Unfallhergang und die Unfallursache sind laut Polizei noch unklar.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3 Rundschau vom 03.06.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen