Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Mann stirbt bei Arbeitsunfall

  10.05.2019 | 17:00 Uhr

Bei einem holzverarbeitenden Unternehmen in Freisen hat sich am Donnerstagmorgen ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wie die Polizei dem SR bestätigte, stürzte ein Gabelstapler um und traf dabei einen Mitarbeiter. Der 55-jährige Mann wurde so schwer am Kopf verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die genauen Umstände sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 10.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen