Wartende vor dem Corona-Diagnose-Zentrum in Neunkirchen (Foto: Becker & Bredel)

Neu-Organisation der Corona-Teststationen

mit Informationen von Steffani Balle   17.03.2020 | 19:18 Uhr

Die Corona-Testzentren im Saarland sind seit Mittwoch neu organisiert. Das hat die Kassenärztliche Vereinigung dem SR mitgeteilt. Neue Standorte nahmen ihre Arbeit auf. Die KV weist darauf hin, dass nur Patienten mit Überweisung getestet werden.

Video [aktueller bericht, 18.03.2020, Länge: 2:08 Min.]
Neue stationäre Anlaufstellen für Coronatests

An den ursprünglichen drei Testzentren in Saarbrücken, Dillingen und Neunkirchen war es am Dienstag zu teils chaotischen Zuständen gekommen. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), Gunter Hauptmann, sagte dem SR, mit solch einem Ansturm habe man nicht gerechnet. In Dillingen beispielsweise standen die Autos der Wartenden bis auf die Bundesstraße. Im Laufe des Tages wurden rund 600 Abstriche vorgenommen und ins Labor nach St. Ingbert gefahren. Das ist nun erstmal zwei Tage lang mit der Auswertung beschäftigt.

Neue Standorte

Weiterhin dezentrale Teststellen
Audio [SR 3, (c) SR/Steffi Balle, 18.03.2020, Länge: 00:50 Min.]
Weiterhin dezentrale Teststellen

Um die Probenentnahme zu gewährleisten, haben sich die KV, das Gesundheitsministerium und die Staatskanzlei auf eine neue Vorgehensweise geeinigt.

Wie die Kassenärztliche Vereinigung am Morgen mitteilte, gibt es jetzt zwei Stellen, an denen die Entnahmen durchgeführt werden. An beiden Standorten sollen mehrere Ärzte gleichzeitig die Proben entnehmen.

Voraussetzungen für Abstrich beachten

Getestet werden an den Abnahmestellen nur Personen, die eine Überweisung ihres Arztes für den Abstrich haben. Darauf hat die Landesregierung explizit noch einmal hingewiesen. Zudem sei ein Abstrich auch nur dann erforderlich, wenn bei Betroffenen Symptome wie Husten und Fieber vorlägen und ein Kontakt zu einem bestätigt an Corona-Erkrankten oder ein Aufenthalt während der letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet. Demnach wird auch bei beschwerdefreien Patienten kein Abstrich an den Stationen gemacht.

KV: Tests nur nach Überweisung
Ansturm auf Corona-Teststationen [16.03.2020]

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 18.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja