Eine Krankenschwester mit Mundschutz gibt einer Pflegeheim-Bewohnerin einen Becher (Foto: picture alliance/Benoit Doppagne/BELGA/dpa)

52 Seniorenheime ohne Corona-Fälle

  29.04.2020 | 12:20 Uhr

Bei den flächendeckenden Tests in saarländischen Senioreneinrichtungen sind bislang keine weiteren Coronainfektionen entdeckt worden. Rund 8400 Tests in 52 Pflegeheimen waren negativ, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Es sind Ergebnisse aus der Hälfte der insgesamt 104 Einrichtungen, die getestet werden, sagte Gesundheitsministerin Monika Bachmann gegenüber dem SR. Seit Anfang vergangener Wochen seien Mitarbeiter und Bewohner von 52 Seniorenheimen im Landkreis Neunkirchen, im Saarpfalz-Kreis und im Regionalverband Saarbrücken getestet worden.

"Erfreuliches Ergebnis"

Bei den rund 8400 Tests seien keine Coronafälle aufgetaucht. Bachmann bezeichnte dieses Ergebnis als "erfreulich". Zugleich belege es, dass die zusätzlichen Hygienemaßnahmen und das geltende Besuchsverbot in den Senioreneinrichtungen Wirkung zeigten.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja