Fremdsprachenunterricht an der Volkshochschule (Foto: dpa)

Jeder zehnte Saarländer besucht jährlich VHS-Kurs

  29.12.2019 | 11:40 Uhr

Statistisch gesehen nimmt jeder zehnte Saarländer einmal im Jahr an einem Kurs in einer Volkshochschule (VHS) teil. Besonders gefragt sind Sprach- und Gesundheitskurse.

Mit 227 Unterrichtsstunden pro 1000 Einwohner liegen die VHS im Saarland nach Angaben des Verbandes der Volkshochschulen über dem bundesweiten Durchschnitt. Die 16 VHS im Land haben mehr als 70 Außenstellen und örtliche Einrichtungen. Der Verband versicherte dem SR, dass alle Einrichtungen in ihrem Bestand gesichert seien.   

Über dieses Thema hat auch der SAARTEXT und die SR-Hörfunknachrichten vom 29.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja