Studierende der Hochschule für Musik, Saarbrücken (Foto: Hochschule für Musik, Saarbrücken)

Erster Tag der offenen Tür bei der HfM

  02.07.2022 | 09:10 Uhr

„OuverTüre“ – zum ersten Mal feiert die Hochschule für Musik (HfM) einen Tag der offenen Tür. Geplant ist am Samstag ein umfangreiches Musikprogramm. Außerdem eröffnet eine Ausstellung zum 75-jährigen Bestehen. Interessierte können sich zudem auch über Studiengänge informieren.

Es ist das erste Mal, dass die Hochschule für Musik einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Im Rahmen des Events gibt es ab Samstagnachmittag verschiedene musikalische Aufführungen – vom Instrumental über Arien bis hin zu Jazz.

Die Besucher können aber auch selbst aktiv werden. Die Hochschule hat einen Conga-Workshop und Mitsing-Lieder im Programm. Außerdem können Hobby-Jazzer ihre Instrumente mitbringen und bei der „Mosch-Combo“ im Atrium der HfM Saar mitspielen.

Tag der Offenen Tür an der Hochschule für Musik Saar
Audio [SR 2, Denise Dreyer, 01.07.2022, Länge: 03:44 Min.]
Tag der Offenen Tür an der Hochschule für Musik Saar

Einblicke in 75 Jahre HfM

Die Hochschule feiert am Tag der offenen Tür auch das Jubiläum der Hochschule. Im Rahmen dessen wird am Samstag auch die Ausstellung „75 Jahre Hochschule für Musik Saar“ eröffnet. Sie blickt auf die Geschichte zurück: von den Anfängen als „Conservatoire“, damals noch unter französischer Verwaltung, bis heute.

Darüber hinaus können sich Interessierte von 16.00 bis 18.00 Uhr, bei einer Studienberatung, über künstlerische und pädagogische Studiengänge informieren. Hier werden unter anderem Fragen zu Zugangsvoraussetzungen und Aufnahmeprüfungen beantwortet. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr und endet gegen 23.00 Uhr.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja