Dieser Garten war 2015 beim Tag der offenen Gartentür dabei. (Foto: Sigrid Schmitt)

Tag der offenen Gartentür 2020

Laura Hoffmann   30.08.2020 | 18:19 Uhr

Am Sonntag konnten Gartenfreunde im Saarland wieder aufwendig gestaltete Gärten bestaunen und sich inspirieren lassen. Gartenbesitzer aller Altersklassen öffneten ihre Pforten.

Der Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz hatte am Sonntag zum Tag der offenen Gartentür eingeladen. In Rheinland-Pfalz fand er dieses Jahr bereits Ende Juli statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Tag im Saarland um zwei Monate verschoben werden. Er wurde unter Einhaltung der Abstandsregeln nachgeholt.

Video [aktueller bericht, 24.08.2020, Länge: 3:19 Min.]
Tag der offenen Gartentür am Sonntag im Saarland

Gärten im Spätsommer

Tag der offenen Gartentür unter Coronabedingungen
Audio [SR 3, (c) SR/Katja Preißner, 27.08.2020, Länge: 03:05 Min.]
Tag der offenen Gartentür unter Coronabedingungen

Gezeigt wurden rund 30 Gärten mit verschiedenen Stilrichtungen und Schwerpunkten. Diese können die Besucher inspirieren, indem sie Anregungen für ihre eigenen Gärten sammeln. Die Liste aller Teilnehmer hat der Verband der Gartenbauvereine bereitgestellt (PDF-Dokument). Durch die Verschiebung des Tages bot sich die Gelegenheit, die Gärten in einer anderen Jahreszeit zu sehen. Nicht nur die letzten Spätsommerblumen, sondern auch die Herbstblüher sorgen für ein anderes Flair und konnten stattdessen bewundert werden.

Gartenkultur wertschätzen

Der Tag der offenen Gartentür wurde eingeführt, um die Gartenkultur wertzuschätzen und zu fördern. Er wirbt damit auch um den Erhalt und die Schaffung der Gartenkultur.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" am 24.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja