Lebensmittel werden in der Ausgabestelle der Tafel einsortiert (Foto: picture alliance/Roland Weihrauch/dpa)

Tafeln in Losheim und Wadern öffnen wieder

Ute Mühlbauer   11.08.2020 | 08:01 Uhr

Seit Dienstag sind die Tafeln des Caritasverbandes Saar-Hochwald in Wadern und Losheim wieder geöffnet. Neu ist, dass sich die Kunden auf jeden Fall vorher telefonisch einen Termin geben lassen müssen. Damit will der Verein sicherstellen, dass die Corona-Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können.

Von der Tafel wurden nach Angaben des Vereins zuletzt 200 bedürftige Haushalte mit insgesamt 600 Personen versorgt. Coronabedingt wurden die beiden Ausgabestellen am 24. März geschlossen.

Termine telefonisch vereinbaren

Stattdessen gab es einen Lieferservice, bei dem auch hauptamtliche Caritasmitarbeiter und neue Freiwillige einsprangen.  Denn viele der ehrenamtlichen Tafelmitarbeiter gehören zur Risikogruppe.

Der Lieferservice wurde nun vor zwei Wochen eingestellt. Die Tafeln des Caritasverbandes sind in Losheim und Wadern wieder dienstags geöffnet. Die Besucher müssen vorher telefonisch Termine vereinbaren. Sie werden vom Allgemeinen Sozialen Dienst des Caritasverbandes Saar-Hochwald unter der Telefonnummer 06872-504 1606 vergeben.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Runschau am 11.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja