Ein Gefahrenschild für Elektrizität  (Foto: picture alliance / dpa | Daniel Naupold)

Stromausfall nach Baumfällung in Wemmetsweiler

  12.03.2022 | 20:53 Uhr

In Wemmetsweiler hat es am Samstag einen größeren Stromausfall gegeben. Grund dafür war ein Baum, der auf eine Überlandleitung gefallen war.

Am Samstag war in Wemmetsweiler nach Angaben der energis-Netzgesellschaft gegen 14.15 Uhr bei einer privaten Baumfällung ein Baum auf eine Überlandleitung gestürzt. Dadurch kam es zu einem Stromausfall. Betroffen waren die Ortsteile Illingen, Wemmetsweiler, Hüttigweiler, Hirzweiler und Welschbach.

Die Techniker konnten laut energis-Netzgesellschaft die Versorgung nach kurzer Zeit teilweise bereits wiederherstellen, indem Leitungen umgeschaltet wurden. Bei anderen Haushalten musste ein Notstromaggregat eingesetzt werden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.03.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja