Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

40-Jähriger bei Streit lebensgefährlich verletzt

  01.09.2019 | 17:30 Uhr

Bei einem Streit auf einem Parkplatz an der Goldenen Bremm in Saarbrücken ist am Samstagabend ein 40-jähriger Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war es zwischen fünf Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen.

Während des Streits wurde der 40-Jährige mit einem Messer verletzt. Die Polizei geht zurzeit von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen, das Gericht hat Haftbefehl erlassen. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen.

Neben dem 40-Jährigen wurden auch noch zwei weitere Männer verletzt. Einer davon musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden. Über den Grund der Auseinandersetzung ist laut Polizei noch nichts bekannt. Die Männer waren den Angaben zufolge aber alkoholisiert.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 01.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen