Ein TGV und ein ICE fahren aufeinander zu (Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Auch über Weihnachten fallen Züge aus

  24.12.2019 | 11:12 Uhr

Der anhaltende Streik bei der französischen Staatsbahn SNCF wird den Schienenverkehr in der Region auch über Weihnachten behindern. Laut Deutscher Bahn fallen mehrere Verbindungen über Saarbrücken aus.

Betroffen sind laut Bahn ICE- und TGV-Verbindungen über Saarbrücken bis voraussichtlich zum 5. Januar. Der Nahverkehr ist bis mindestens zum ersten Weihnachtsfeiertag gestört. Noch unklar ist, wie die Lage im Nahverkehr am zweiten Weihnachtsfeiertag sein wird und ob es dann auf einzelnen Strecken möglicherweise Ersatzbusse geben wird.

Die Streiks richten sich gegen die geplante Rentenreform von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Die Reform sieht vor, das Renteneintrittsalter auf 64 anzuheben.

Kein Kompromiss in Sicht

In der vergangenen Woche waren Gespräche zwischen Gewerkschaften und Premierminister Édouard Philippe ohne Kompromiss gescheitert. Der nächste Termin ist der 5. Januar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja