Ein TGV und ein ICE fahren aufeinander zu (Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Weitere Zugausfälle in Frankreich

Lisa Huth   04.01.2020 | 19:59 Uhr

Wegen des Streiks der Mitarbeiter gegen die Rentenreform fällt auch an diesem Wochenende ein Großteil der Züge bei der SNCF aus. Nur einige wenige Verbindungen werden bedient.

Sowohl bei den Regional- als auch bei den Hochgeschwindigkeitszügen wird weiterhin vorwiegend die Achse Nancy-Metz-Luxemburg befahren. Ein paar wenige Züge fahren von Forbach nach Metz. Ab Saargemünd gibt es keinen Zug. Die SNCF stellt genau einen Ersatzbus auf dem gesamten Territorium in Lothringen.

Auch der TGV über Saarbrücken nach Paris fällt aus. Einige wenige fahren aber von Metz nach Paris.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 04.01.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja