Ein Storch fliegt zu seinem Nest  (Foto: picture alliance/Boris Roessler/dpa)

Viele Weißstörche wieder zurück im Saarland

Anke Birk   19.02.2020 | 08:45 Uhr

Ein Großteil der Weißstörche ist in der vergangenen Woche bereits aus dem spanischen Winterquartier zu den Brutplätzen im Saarland zurückgekehrt. Das teilte das Umweltministerium auf SR-Anfrage mit.

Nach Ministeriumsangaben sind die Störche wieder an den Brutplätzen im Saarpfalzkreis sowie in den Landkreisen Neunkirchen und St. Wendel. Dort befänden sich aber nicht nur die Rückkehrer: Im Saarpfalzkreis habe etwa 30 Prozent der Brutpopulation überwintert. Das seien vor allem die Tiere in Reinheim, Webenheim und Beeden.

Video [aktueller bericht, 19.02.2020, Länge: 2:06 Min.]
Weißstörche schon wieder zurück

Viele Weißstörche wieder zurück im Saarland
Audio [SR 3, Kollegengespräch: Nadine Thielen / Steffani Balle, 19.02.2020, Länge: 03:18 Min.]
Viele Weißstörche wieder zurück im Saarland

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 16 Brutpaare im Saarland. Zusammen mit den nicht geschlechtsreifen Tieren und den partnerlosen Tieren gibt es im Saarland etwa 50 Weißstörche. 

Über dieses Thema haben die SR-Hörfunknachrichtenv om 19.02.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja