Ein Polizeifahrzeug mit der LED-Aufschrift "Unfall" (Foto: dpa/Holger Hollemann)

Staus auf A6 und A8 nach Unfällen

  08.01.2020 | 09:57 Uhr

Am Mittwochmorgen haben Staus auf den saarländischen Autobahnen für lange Verzögerungen gesorgt. Betroffen waren die A8, A623, A6 und A620.

Stauursache auf allen Autobahnen waren nach Polizeiangaben Unfälle. Auf der A6 wurde dabei eine Person leicht verletzt. Die Unfälle ereigneten sich in Höhe Dreieck Friedrichsthal und zwischen Saarbrücken-Fechingen und -Güdingen.

Mittlerweile sind beide Unfallstellen geräumt und die Staus aufgelöst.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja