Falschparker in einer Feuerwehrausfahrt (Foto: imago images/Jürgen Ritter)

Völklingen sagt Parksündern den Kampf an

  06.05.2019 | 10:30 Uhr

Die Stadt Völklingen hat eine Offensive gegen Falschparker angekündigt. Ab dieser Woche wird das Ordnungsamt verstärkte Kontrollen in der Innenstadt sowie den Stadtteilen Luisenthal und Wehrden durchführen.

Grund ist offiziell die Sicherheit. Nach Angaben der Stadt wurde festgestellt, dass häufig wichtige Rettungswege oder Feuerwehrzufahrten zugeparkt werden. Mit den verstärkten Verkehrskontrollen hofft die Stadt, die Autofahrer dazu zu bringen, ihr Verhalten "nachhaltig zu ändern". Die Stadtverwaltung ruft alle Verkehrsteilnehmer zu ordnungsgemäßem Parken auf.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 06.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen