Drohnenflug über Dillinger Hütte (Foto: SR)

Stabilisierung nach Hochofen-Zwischenfall

  20.09.2018 | 17:36 Uhr

Am Hochofen 4 der Dillinger Hütte laufen derzeit Stabilisierungsmaßnahmen. Daher gelangt erneut Rauch in die Luft. Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach dem Zwischenfall in der Nacht zum Donnerstag wird am Hochofen 4 in der Dillinger Hütte gearbeitet. Bis Freitagmorgen kann es zu Rauchentwicklung kommen. ROGESA bittet, Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Verkehrsteilnehmer müssen rund um Dillingen mit Sichtbehinderungen rechnen.

In der Dillinger Hütte hatte es erneut eine Störung an einem der Hochöfen gegeben. Ein explosionsartiger Knall schreckte gegen Mitternacht zahlreiche Anwohner auf.

Stabilisierungsarbeiten an der Dillinger Hütte (20.09.2018)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 20.09.2018, Länge: 00:22 Min.]
Stabilisierungsarbeiten an der Dillinger Hütte (20.09.2018)

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 20.09.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen