Saarbrücker Staatstheater und Blütenteppich "Saarbrücken" (Foto: SR)

Saarländisches Staatstheater feierte Start in die neue Saison

  11.09.2022 | 20:05 Uhr

Beim kostenlosen Theaterfest des saarländischen Staatstheaters in Saarbrücken gab es am Sonntag für Besucherinnen und Besucher viel zu sehen und zu hören: Es gab Konzerte, Live-Hörspiele sowie schauspielerische Darbietungen.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat am Sonntag mit dem Beginn der neuen Spielzeit wieder ein Theaterfest des Saarländischen Staatstheaters in Saarbrücken stattgefunden.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 11.09.2022, Länge: 2:05 Min.]
Staatstheater in Saarbrücken feiert Theaterfest

Gefeiert wurde auf dem Tbilisser Platz, in der Alten Feuerwache, auf dem Landwehrplatz und in der "sparte4". Dabei wurde Besucherinnen und Besuchern unter anderem eine Kostüm- und Plakatversteigerung, ein "Walking Act" des Cirque Bouffon und eine offene Ballettprobe der Tänzerinnen und Tänzer geboten.

Abschluss mit Promenaden-Konzert

Das Programm startete um 15.00 Uhr. Zum Abschluss gab es ein großes Promenaden-Konzert: Ab 20.00 Uhr spielte das Saarländische Staatsorchester am Tbilisser Platz Ausschnitte aus dem neuen Spielplan. Der Eintritt war frei.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 11.09.2022 berichtet.

Spielzeiteröffnung mit Ensemble-Begrüßung
Das Staatstheater ist zurück auf der Bühne

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja