Das Sprungbecken des Schwarzenbergbades am 24. Juni 2019 (Foto: imago images / Becker&Bredel)

Sperrung der Schwimmbad-Zufahrten in Saarbrücken und Fechingen möglich

  26.07.2022 | 07:42 Uhr

Die Schulferien und das passende Sommerwetter sorgen bei den Saarbrücker Bädern derzeit für mehr Badegäste als üblich. Sind die Parkplätze im Schwarzenbergbad und im Kombibad Fechingen belegt, könnten die Zufahrten gesperrt werden.

Mit der Sperrung der Zufahrten sollen die Flucht- und Rettungswege auch bei großem Besucherandrang frei bleiben. Laut der Stadtwerke Saarbrücker Bäder GmbH können sowohl im Saarbrücker Schwarzenbergbad als auch im Schwimmbad in Fechingen die Zufahrten bei großem Andrang bis einschließlich 31. Juli gesperrt werden.

Die Zufahrt zum Schwarzenbergbad kann demnach von Montag bis Donnerstag zwischen 13.00 und 18.00 Uhr sowie am Freitag bis Sonntag zwischen 11.00 und 18.00 Uhr dicht gemacht werden. Je nach Besucherandrang ist eine Sperrung der Zufahrt zum Kombibad Fechingen derzeit zwischen 11.00 und 19.00 Uhr möglich.

Falschparker, die den Zufahrtsbereich blockieren, werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja