Luisenthaler Brücke im Völklinger Stadtteil Luisenthal (Foto: imago/Becker&Bredel)

Luisenthaler Brücke wird gesperrt

  31.03.2020 | 09:09 Uhr

Am Mittwoch wird die Luisenthaler Brücke zwischen Luisenthal und Klarenthal wegen dringender Instandhaltungsarbeiten voll gesperrt. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau mitteilte, werden die Arbeiten wohl bis zum 31. März andauern.

Aufgrund von immer wieder auftretenden Asphaltaufbrüchen an der Übergangskonstruktion der Luisenthaler Brücke und den damit einhergehenden Problemen auf der Klarenthaler Seite hat sich der LfS dazu entschieden, die bereits geplanten Arbeiten zeitlich vorzuverlegen. Während der Bauzeit ist im Bereich der Saarbrücke die L 163 zwischen Klarenthal und Luisenthal voll gesperrt.

Der LfS kündigt Verkehrsbehinderungen an. Aufgrund der „Corona-Krise“ sei allerdings damit zu rechnen, dass die Verkehrsdichte in den Stoßzeiten geringer ist als üblich.

Die geplanten Umleitungen

  • Aus Richtung Saarlouis in Richtung Luisenthal/Altenkessel kommend, wird über die Anschlussstelle Vöklingen und die B 51 umgeleitet
  • Aus Richtung Klarenthal/Fenne in Richtung Luisenthal wird ebenfalls über die A 620 und die B 51 umgeleitet
  • Aus Fahrtrichtung Saarbrücken mit Zielrichtung Luisenthal wird über Gersweiler und die B 51 umgeleitet
  • Aus Luisenthal/Altenkessel mit Zielrichtung Völklingen/Klarenthal wird über die A 620/ AS Gersweiler umgeleitet

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja