Ein Rettungswagen unterwegs zu einer Unfallstelle (Foto: Pixabay/Golda)

Siebenjähriges Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

  31.05.2021 | 21:41 Uhr

In Saarbrücken-Klarenthal ist am Montagnachmittag ein siebenjähriges Kind von einem Auto frontal erfasst worden. Es wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das Kind sei unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, als es mit mehreren Kindern auf einem Gehweg spielte, ergaben erste Ermittlungen der Polizei. Dort wurde es von einem Auto frontal erfasst und durch den Aufprall zu Boden geschleudert.

Das schwer verletzte Kind wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt, erlitten jedoch einen Schock.

Zeugen des Geschehens können sich unter der Telefonnummer 0681-97150 bei der Polizei melden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 01.06.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja