Einsatzfahrzeuge der Polizei (Foto: dpa/Hendrik Schmidt)

SEK-Einsatz in Thailen

  25.04.2020 | 17:14 Uhr

Am Samstagvormittag hat es im Weiskircher Stadtteil Thailen einen großen Polizeieinsatz gegeben. Der Grund war nach Angaben der Polizei ein Nachbarschaftsstreit.

Zu dem Einsatz war auch das Sondereinsatzkommando gerufen worden, nachdem es hieß, ein Mann habe seinen Nachbarn mit einer Waffe bedroht. Bei dem Streit wurde aber niemand verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurden bei dem 62-jährigen Mann anschließend mehrere Kurz- und Langwaffen gefunden. Der Beschuldigte sei aber nicht festgenommen worden. Worum es bei dem Nachbarschaftsstreit eigentlich ging, ist bislang nicht bekannt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja