Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Vater bedroht Sohn und Freundin

  27.10.2019 | 17:02 Uhr

In Saarbrücken-Dudweiler hat am späten Samstagabend ein Spezialeinsatzkommando der Polizei einen Mann festgenommen. Der 41-Jährige hatte zuvor seinen 17 Jahre alten Sohn und dessen Freundin in einer Smartphone-Nachricht mit dem Tode bedroht.

Der Sohn informierte daraufhin die Polizei und gab an, sein Vater sei im Besitz einer Schusswaffe. Bei der Festnahme des 41-Jährigen stellten die Beamten eine Schreckschusspistole sicher. Den Beamten sagte der Mann, er habe es nicht so gemeint. Er wurde vernommen und kam schließlich wieder auf freiem Fuß. Laut Polizei erhielt er eine sogenannte Gefährderansprache. Einen konkreten Haftgrund habe es aber nicht gegeben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 27.10.2019 berichtet

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja