Einsatz des Rettungswagen  (Foto: dpa/picture alliance/Marcel Kusch)

Schwerverletzter Mann in Dudweiler gefunden

  06.02.2019 | 09:00 Uhr

In Saarbrücken-Dudweiler ist am späten Dienstagabend ein durch mehrere Messerstiche verletzter Mann in seinem Wagen aufgefunden worden. Die Polizei schließt derzeit ein Gewaltverbrechen nicht aus.

Der 34-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort ärztlich versorgt. Weitere Einzelheiten wollte sie aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen.

Der Kreuzungsbereich Neuhauser Weg / Camphauser Straße, wo der Mann aufgefunden worden war, war zeitweise voll gesperrt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten des SR vom 06.02.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen