Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Schwerer Unfall mit vier Verletzten in Saarlouis

  13.09.2022 | 20:18 Uhr

Nachdem eine Autofahrerin auf einer vielbefahrenen Straße in Saarlouis unerlaubt gewendet hat, kollidierte sie mit einem anderen Fahrzeug. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ihre Beifahrerinnen erlitten leichte Verletzungen.

Am Dienstag ist es gegen 15.00 Uhr in der Holtzendorffer Straße in Saarlouis zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut der Polizei ist eine 23-jährige Fahrerin nach einem verkehrswidrigen Wendevorgang frontal mit dem Auto einer 85-Jährigen zusammengestoßen.

Vier Frauen verletzt

Beide Fahrerinnen mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ihre Beifahrerinnen im Alter von 19 und 80 Jahren kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

Bei beiden Kleinwagen entstand nach Angaben der Polizei ein Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn etwa 45 Minuten teilgesperrt werden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja