Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

32-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

  08.12.2019 | 11:47 Uhr

Auf der A8 in Höhe Dillingen hat sich in der Nacht auf Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine 32-Jähriger schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein alkoholisierter 30-Jähriger am frühen Sonntagmorgen auf die Autobahn auf und beschleunigte stark. Dabei kollidierte er auf der Überholspur mit einem vorausfahrenden Wagen. Dieser überschlug sich und rutschte mehr als hundert Meter auf dem Dach. Der 32-jährige Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Der mutmaßliche Unfallversursacher verlor ebenfalls die Kontrolle über seinen PKW und stieß gegen die Schutzplanke der Autobahn. Eine nachfolgende Autofahrerin wurde leicht verletzt, als sie über Trümmerteile fuhr. Wegen des Unfalls war die A8 mehrere Stunden voll gesperrt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 08.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja