Illustration: Rettungsdienst (Foto: pixabay/TechLine)

Schwere Kopfverletzung nach Sturz mit Pedelec

  26.06.2020 | 16:02 Uhr

Ein 70-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Freitagmorgen bei einem Unfall in Bous schwer am Kopf verletzt worden. Der Mann trug laut Polizei keinen Helm. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Polizeiangaben war der Mann auf einer abschüssigen Straße gestürzt. Ein Zeuge, der sich in der Nähe aufhielt, hörte einen Knall und sah den Mann danach auf dem Boden liegen. Warum er stürzte, ist noch nicht bekannt. Ein anderes Fahrzeug sei zu diesem Zeitpunkt nicht in der Nähe gewesen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel.: 06831/9010 zu melden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.06.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja