Reiter auf einem Hängeordner mit der Aufschrift offene Rechnungen (Foto: picture alliance / imageBROKER/Christian Ohde)

Schuldnerquote: Saarland über Bundesschnitt

  13.11.2018 | 12:09 Uhr

Im Saarland sind 11,3 Prozent der Menschen überschuldet. Das ist rund jeder Neunte. Die Schuldnerquote liegt damit leicht über dem Bundesdurchschnitt von 10 Prozent.

Der Geschäftsführer der Creditreform Saarbrücken, Carsten Uthoff, sagte dem SR, besonders hoch sei die Schuldnerquote im Regionalverband Saarbrücken mit 14,5 Prozent, am niedrigsten im Landkreis St. Wendel mit 7,9 Prozent. Den Angaben zufolge sind zunehmend auch ältere Menschen betroffen. Rückläufig sei die Schuldnerquote dagegen bei Jüngeren. Im Vergleich der Landeshauptstädte belegt Saarbrücken mit einer Überschuldungsquote von 16,5 Prozent den zweiten Platz hinter Wiesbaden (17 Prozent).

Video [aktueller bericht, 13.11.2018, Länge: ab Min. 13:54]
Nachrichten

Bundesweit ist die Zahl der Menschen, die ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können, nach Angaben von Creditreform zum fünften Mal in Folge gestiegen. Besonders die Fälle mit einer geringen Überschuldung hätten zugenommen, heißt es im aktuellen Schuldner-Atlas.

Studiogespräch: "Die wenigsten sind überschuldet, weil sie zu viel Geld ausgeben haben"
Audio [SR 3, Studiogespräch:Gerd Heger/Karin Mayer, 13.11.2018, Länge: 03:12 Min.]
Studiogespräch: "Die wenigsten sind überschuldet, weil sie zu viel Geld ausgeben haben"

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 13.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen