Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

49-Jähriger stirbt bei Schlägerei

  19.01.2020 | 11:26 Uhr

In Saarwellingen ist in der Nacht zum Sonntag ein 49 Jahre alter Mann bei einer Schlägerei tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei dem SR mit.

Der Mann war in einem Wohngebiet mit einem 42-Jährigen in Streit geraten. Kurz nach Mitternacht, gegen 0.30 Uhr, wurde nach Polizeiangaben der Rettungsdienst wegen einer verletzten Person alarmiert. Trotz sofort eingeleiteter Reanimierungsmaßnahmen sei der 49-Jährige noch am Einsatzort verstorben.

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Eine dritte Person, die bei der Schlägerei anwesend war, ist auf freiem Fuß. Ein Anfangsverdacht habe sich nicht bestätigt, teilte die Polizei mit. Was genau die Schlägerei ausgelöst hat, ist noch offen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 19.01.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja