Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Mehrere Verletzte bei Schlägerei

  04.08.2019 | 11:30 Uhr

Bei einer Schlägerei auf der Sonnenstraße in Saarlouis am frühen Sonntagmorgen sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatten sich zwei Personengruppen gegen 2.30 Uhr geprügelt.

Bei der Prügelei wurde ein 55-Jähriger von einem Unbekannten derart getreten, dass er sich eine Fraktur des Beines zuzog. Ein 24 Jahre alter Begleiter griff den Türsteher einer Gaststätte, in der sich die Beteiligten zuvor aufgehalten hatten, mit einem Standaschenbecher an. Der Mann konnte jedoch ausweichen.

Video [aktueller bericht, 05.08.2019, Länge: 2:14 Min.]
Schlägerei in Saarlouis

Ein weiterer, 41-jähriger Begleiter schlug später einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes mit der Faust ins Gesicht und trat ihn mehrfach. Da der Mann offensichtlich alkoholisiert war, wurde ihm auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen. Erst ein großes Polizeiaufgebot konnte die aggressiven Beteiligten beruhigen und die Situation entschärfen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 05.08.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen